Feierliche Zertifikatsübergabe für IntegrationskursteilnehmerInnen
am 28. März 2014

→ Bericht über den Festakt für erfolgreiche IntegrationskursteilnehmerInnen


Feierliche Zertifikatsübergabe für IntegrationskursteilnehmerInnen
am 2. März 2012

"Rund 50 Zuwanderer feierten den erfolgreichen Abschluss ihrer Integrationskurse. OB Horst Frank und die Integrationsbeauftragte Elke Cybulla luden die TeilnehmerInnen am 2. März zu einem Festakt in den Ratssaal..."

→ weiter


Feierliche Zertifikatsübergabe für IntegrationskursteilnehmerInnen am 14. Januar 2011

Mehr als 100 TeilnehmerInnen nahmen an der feierlichen Zertifikatsübergabe im Ratssaal der Stadt Konstanz teil. Bei der Veranstaltung erhielten die Konstanzer IntegrationskursteilnehmerInnen, die im Jahr 2010 ihre Prüfungen erfolgreich bestanden haben, ihr Zertifikat. Rund 50 IntegrationskursabsolventInnen aus unterschiedlichen Herkunftsländern waren mit Familie und Freunden gekommen um bei diesem erfreulichen Anlass ihr Zertifikat entgegenzunehmen. Sie hatten im Jahr 2010 einen Integrationskurs bei einem der fünf Konstanzer Sprachkursanbieter (AWO Kreisverband Konstanz e.V., Caritasverband Konstanz e.V., Inlingua Konstanz, Sprachendienst Konstanz sowie die Volkshochschule Konstanz-Singen e.V.) erfolgreich abgeschlossen. In dem mit mehr als 100 TeilnehmerInnen gefüllten Ratssaal begrüßten die Integrations-beauftragte der Stadt Konstanz, Elke Cybulla und der Regionalkoordinator des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Albert Versteeg die Anwesenden. Bürgermeister Boldt dankte den Sprachkursanbietern dafür, dass sie mit der Organisation der Integrationskurse „den Neuzugewanderten die ersten Schritte in ihrer neuen Sprache und ihrer noch ungewohnten Umgebung erleichtern.“ Er hob besonders die Lehrkräfte hervor, welche mit engagiertem Einsatz die Kurse „nicht nur mit Inhalten, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit ausfüllen.“ Die IntegrationskursabsolventInnen könnten stolz auf ihre Leistung sein und hätten die erste Hürde gemeistert, doch jetzt müssten weitere Schritte folgen, damit sie sich in Konstanz noch mehr einleben könnten. Im Anschluss an die Ansprachen nahmen die IntegrationskursteilnehmerInnen freudestrahlend ihr Zertifikat sowie eine Rose als Zeichen der Anerkennung entgegen. Den musikalischen Rahmen bildete das Vokal-Solisten-Ensemble „Philia“ und Instrumentalisten der Jugendmusikschule Westlicher Hegau e.V., unter der Leitung von MD Ulrike Brachat.

Julius Lang
Büro der Integrationsbeauftragten

Internationales Buffet mit Selbstgebackenem am 6. Dezember 2010
im "Treffpunkt Petershausen"

Die Klasse des Sprachendienstes Konstanz Stufe A1 traf sich zu einem internationalen Buffet im "Treffpunkt Petershausen". Jeder brachte typische Speisen aus seinem Heimatland mit. Vertreten  waren die Länder Indonesien, Brasilien, China, Japan?, Vietnam, England, Südafrika, Russland, Polen, Spanien und Italien und andere. Alle unterhielten sich auf deutsch und hörten Musik. Die Männer gingen und besorgten Wein aus dem sie Glühwein machten, während die Frauen Plätzchen bucken. Jeder steuerte etwas bei und es roch wunderbar nach Selbstgebackenem, Schokolade, Zimt und Zucker. Jeder brachte sich ein, ein bischen Zauberei, kultureller Austausch und viel Lachen machten den Nachmittag zu einem gelungenen Event. Nächstes Jahr sollten die Frauen jedoch mit dem Auto nach Hause gefahren werden, damit sie nicht im Dunkeln nach Hause gehen müssen.
Es wäre schön, auch die Partner zu beteiligen.

Beste Grüße
Riaan